Beratung Mediendesign Produktdesign  
Konzeption + Entwurf
Corporate Design
Crossmedia
Referenz

 

 

 

 

 

 

 

er Begriff 'Corporate' (engl.) bedeutet Kooperation, Zusammenschluss, Gruppe, Unternehmen und meint eine Gemeinschaft oder Organisation. Corporate Design zielt auf die Entwicklung eines ganzheitlichen Gestaltungskonzepts für das Unternehmen, um z.B. die Aufmerksamkeit, Prägnanz, Eigenständigkeit sowie Wiedererkennung zu steigern.

Grundsätzlich dient das Corporate Design der Unternehmenskommunikation. Wir unterscheiden zwischen der Unternehmenswerbung, der Verkaufsförderung, der Öffentlichkeitsarbeit und dem Sponsoring.

Um insbesondere Eigenständigkeit, Prägnanz, Aufmerksamkeit und Wiedererkennung in einem Wettbewerbsumfeld zu erzielen, welches ebenfalls von zahlreichen Erscheinungsbildern dominiert wird, sollte ein Corporate Design möglichst alle verfügbaren Gestaltungselemente umfassen. Zur Mindestausstattung eines erfolgreichen CD gehören folgende Elemente:

  • Firmenzeichen
  • Farbgebung
  • Typografie
  • Fotografie
  • Layout
  • Produktdesign

Wichtig ist die Definition eines Gestaltungsrasters, welches stringent auf sämtliche Gestaltungselemente angewendet wird. Wie eine Marke über einen stabilen Markenkern verfügt, muss ein Corporate Design stabile Gestaltungsmerkmale für die wesentlichen Botschaften (Leitidee, Leitsatz, Leitmotto) ausprägen und auf die einzelnen Applikationen (Internetauftritt, Geschäftspapierausstattung, etc.) anwenden. Ergänzt werden die Gestaltungsprinzipien durch die gezielte Variation der gestalterischen Grundelemente. Im Markenmanagement werden die variablen Elemente für die Marktanpassung eingesetzt. Die Kundenansprache der Werbung bietet die Möglichkeit durch Gestaltungsvarianz das Image facettenreich auszugestalten und für den Kunden langfristig attraktiv zu erhalten.

Corporate Design für die Met-Honigwein-Kellerei in Bielefeld

Die Met-Honigwein-Kellerei in Bielefeld ist Deutschlands führender Met-Honigwein-Produzent. Die Qualität, des mehrfach mit der Goldmedaille der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ausgezeichneten Produkts, sollte durch ein hochwertig anmutendes Corporate Design visualisiert werden. Entscheidend zur Dokumentation der Qualitätsführerschaft war zudem eine Abhebung von allen Mitbewerbern.

Wichtigstes Medium für eine Kellerei sind die Flaschenetiketten. Gelb ist als Leitfarbe besonders geeignet, weil sie als Signalfarbe fungiert und sehr gut den Hauptproduktbestandteil Honig assoziiert. Die Schmuckfarbe Gold unterstreicht den Premiumcharakter des Produkts. Das Produkt ist sehr speziell und daher am Point Of Sale erklärungsbedürftig. Die Struktur der Honigwaben veranschaulicht das Naturprodukt 'Honig' und die Abbildungen der DLG-Goldmedaillen werden als Prädikate eingesetzt.

Roter Met besteht zusätzlich aus Kirschsaftkonzentrat. Die Information 'Kirschsaft' erhält der Kunde durch die fotografische Abbildung der Kirschen. Die Fotos wurden ferner verwendet, um dieses Produkt vom klassischen Met-Honigwein deutlich zu unterscheiden. Im Farbkonzept wurde die Schmuckfarbe Gold gegen Rot ausgetauscht.

Die Fahrzeugwerbung wurde für den Renault Traffic konzipiert. Mit Folien wurden die Elemente des Corporate Designs aufgebracht und prägnant für die Werbung auf der Straße eingesetzt.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihre individuelle Kommunikations- und Designentwicklung. Wählen Sie dazu unsere Rufnummer 0231.338277 oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Met-Etiketten
Etiketten für die 0,75L- und 0,375L-Flaschen Met-Honigwein

 

Met-Fahrzeug
Fahrzeugwerbung der Met-Honigwein-Kellerei

Kontakt
Sitemap
Impressum